PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

03.08.2020 – 21:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/Innenstadt: Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim (ots)

Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloß. An der Kreuzung zu den Quadraten D 5 / D 6 übersah die 24-Jährige eine vorfahrtsberechtigte, von links kommende, Straßenbahn der Linie 4 und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß wurde ihre 54-jährige Beifahrerin leicht verletzt und vorsorglich in eine Mannheimer Klinik gebracht. Die Unfallverursacherin und ein ebenfalls im Fahrzeug befindliches 2-jähriges Kind blieben unverletzt. An der Straßenbahn entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro und am Pkw ein Schaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell