Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

28.05.2020 – 13:29

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Altlußheim, Rhein-Neckar-Kreis: Dreiste Diebe verschaffen sich Zutritt in Wohnung - Zeugenhinweise erbeten

Altlußheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Besonders dreist gingen zwei Männer am Mittwochnachmittag in der Speyrer Straße vor um an Wertgegenstände zu gelangen - Bewohner alarmierten die Polizei.

Die beiden Unbekannten klingelten zunächst um kurz nach 14 Uhr an der Haustüre als ihnen ein 75-jähriger Bewohner öffnete. Ohne das diese hereingebeten wurden, drängten sich die Männer durch den Eingang und gingen selbstverständlich in die angrenzende Küche. Dort nahm einer der Täter am Küchentisch platz, an dem zwei weitere Senioren saßen. Während diese in ein Gespräch verwickelt wurden, durchsuchte der andere die oberen Stockwerke nach Wertgegenständen. Als er dabei vom 75-Jährigen überrascht wurde, begab er sich zu einem Komplizen woraufhin beide das Haus verließen. Glücklicherweise gingen die Männer leer aus.

Die flüchtigen Täter konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Der Polizeiposten Neulußheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisgebern. Die Flüchtigen können wie folgt beschrieben werden:

   - männlich
   - zwischen 35 und 40 Jahren alt
   - einer der Täter soll 1,65 m bis 1,70 m groß sein
   - der andere 1,75 m bis 1,80 m groß
   - dunkle Haare
   - schwarz gekleidet
   - schwarze Schuhe
   - trugen schwarze Mund-Nasen-Maske
   - einer der Männer soll ein T-Shirt mit roten Applikationen 
     getragen haben 

Zeugen werden gebeten, sich unter 06205 31129 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim