Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

24.04.2020 – 13:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Verwirrte Person nimmt unterwegs Meerschweinchen aus Vorgarten an sich - Tierbesitzer gesucht

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Verwirrte Person nimmt unterwegs Meerschweinchen aus Vorgarten an sich - Tierbesitzer gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Eine offensichtlich verwirrte 39-jährige Frau hat am Donnerstag auf dem Fußweg vom Bahnhof Wiesloch/Walldorf nach Walldorf aus einem Vorgarten ein Meerschweinchen an sich genommen. Kurz nach 22 Uhr meldete sich die Mutter der Frau bei der Polizei und teilte den Sachverhalt mit. Eine Streife nahm das Tier zunächst in polizeiliche Obhut. Gemeinsam mit der 39-Jährigen wurde der von ihr genommene Fußweg abgesucht, die Frau konnte sich aber nicht mehr erinnern. Sie wurde anschließend in eine psychiatrische Klinik überstellt. Das Meerschweinchen wurde auf der Wache versorgt und am Freitagmorgen in ein Tierheim gegeben. Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim