Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

06.12.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Angelbachtal: Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Unfall in der Heidelberger Straße/Frankenstraße Polizei beziffert Gesamtschaden auf ca. 25.000 Euro

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Donnerstagmorgen kurz vor 7 Uhr verursachte ein 49-jähriger Mitsubishi-Fahrer an der Einmündung Heidelberger Straße/Frankenstraße einen Unfall. Beim Linksabbiegen von der Frankenstraße in Richtung Mühlhausen übersah er eigenen Angabe zufolge den bevorrechtigten VW Passat-Fahrer und stieß mit dem Wagen zusammen.

Die Autofahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Den Schaden an den Autos, die beide durch Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten, beziffert die Polizei auf ca. 25.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, so dass eine polizeiliche Verkehrsregelung erforderlich war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim