Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.12.2019 – 14:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Meckesheim: Einbruch in Einfamilienhaus - Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht ? Hinweise an die Polizei

Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Eingebrochen wurde am Freitag in ein Einfamilienhaus in der Königsberger Straße. Die Täter nutzten die Abwesenheit der Hausbesitzer zwischen 16 und 22 Uhr aus, hebelten ein Fenster brachial auf und stiegen so in das Anwesen ein. Den im Keller befindlichen Tresor flexten die Einbrecher auf und ließen Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro mitgehen. Ob noch weitere Utensilien aus dem Objekt gestohlen wurden, ist noch nicht abschließend geklärt.

Zeugen bzw. Anwohner, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim