Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

01.10.2019 – 13:44

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/BAB 5: Einrichtung einer Großbaustelle sorgt für lange Verkehrsstaus - Polizei muss schlafende Lkw-Fahrer wecken

St. Leon-Rot/BAB 5 (ots)

Die Einrichtung des ersten Teilstücks der Großbaustelle auf der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz , ABK Walldorf und der Anschlussstelle Kronau sorgte am Montag erhebliche Verkehrsbehinderungen und kilometerlange Staus. Rund um das Autobahnkreuz kam der Verkehr teilweise zum Erliegen, es bildeten sich Staus auf der A 5 bis in den Raum Karlsruhe und auf der A 6 bis zur A 61. Hinzu kam, dass gegen 18.15 Uhr ein Reisebus mit 53 Fahrgästen an Bord innerhalb der Baustelle aufgrund einer Panne liegen blieb und für einen Zeitraum von über drei Stunden nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung stand. Die dahinter verkehrsbedingt stehenden Lkw kamen nicht mehr weiter, viele Fahrer nahmen ihre Ruhezeiten und legten sich zum Schlafen in die Kojen. Die Beamten des Verkehrskommissariats Walldorf hatten dann bis spät abends alle Hände voll zu tun, um die Lkw-Fahrer wieder zu wecken.

Am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr hatte sich baustellenbedingt, ohne Pannenfahrzeuge oder einen Unfall, bereits wieder ein Stau bis auf die A 61 gebildet. Und die Situation wird sich nach Ansicht der Verkehrspolizei noch verschärfen. Die Baustelle wird in den nächsten Monaten auf sieben Kilometer, derzeit etwa dreieinhalb, ausgedehnt. Und in wenigen Tagen beginnt die Einrichtung der Großbaustelle auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell