Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

13.09.2019 – 10:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Größeren Bargeldbetrag aus Auto gestohlen, wer hat was gesehen?

Mannheim-Innenstadt (ots)

Am Donnerstagmorgen parkte ein 49-jähriger Mann seinen blauen Mercedes-Benz vor dem Quadrat D3, 3 und versäumte es nach derzeitigem Ermittlungsstand sein Fahrzeug zu verschließen.

Als er kurz vor 12 Uhr wieder in Richtung seines Fahrzeugs lief, bemerkte er einen bislang unbekannten Mann, der an der geöffneten Beifahrertür stand und sich im Fahrzeug zu schaffen machte. Der 49-Jährige sprach in einer gewissen Entfernung den Mann an, worauf dieser in Richtung Quadrat D4 zu Fuß flüchtete.

Bei der Verfolgung des Täters stürzte der 49-Jährige, nahm abermals die Verfolgung auf und verlor den Flüchtenden hinter dem Quadrat E4 aus den Augen.

Trotz eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte kein Tatverdächtiger gefasst werden.

Ermittlungen ergaben, dass der Täter Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro aus dem Fahrzeug entwendete.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm, orientalisches Aussehen, dunkle kurze Haare, trug einen Bart, weißes T-Shirt mit roter Aufschrift, dunkle Jacke, graue Hose, schwarze Nike-Schuhe

Zeugen des Vorfalls und oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter 0621 12580 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim