Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

31.05.2019 – 14:56

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Amtswechsel im Polizeikommissariat (PK) Neustadt am Rübenberge

Hannover (ots)

Polizeipräsident Volker Kluwe hat heute (31.05.2019) die Erste Polizeihauptkommissarin (EPHKin) Anja Beermann als neue Leiterin des PK Neustadt offiziell in ihr Amt eingeführt und den Ersten Kriminalhauptkommissar (EKHK) Gerd Klingenberg in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Ablauf des Monats Mai endet für EKHK Gerd Klingenberg der aktive Polizeidienst und er wird nach nunmehr rund 39 Jahren als Polizist in den Ruhestand versetzt.

Am 01.04.1980 begann seine polizeiliche Laufbahn als Kriminalkommissaranwärter an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (Fachbereich Polizei) in Braunschweig. Nach seinem Studium war der scheidende PK-Leiter in verschiedenen Bereichen in der Polizeidirektion Hannover tätig, so zum Beispiel in unterschiedlichen Funktionen des Zentralen Kriminaldienstes und im Behördenstab. Anschließend leitete er den Kriminalermittlungsdienst (KED) im PK Stöcken, in selber Funktion war er danach in der damaligen Polizeiinspektion Nord tätig. Erstmals als Kommissariatsleiter ging es im Anschluss in das PK Wunstorf. Am 30.06.2015 übernahm er schließlich dasselbe Amt in Neustadt, aus dem er nun verabschiedet wurde.

Der Behördenleiter Volker Kluwe bedankte sich heute im Rahmen einer Feier ausdrücklich für das dienstliche Engagement Klingenbergs in seinen unterschiedlichen Funktionen und wünschte ihm für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Als neue Leiterin des Polizeikommissariats Neustadt führte Polizeipräsident Kluwe nach der Verabschiedung Klingenbergs die Erste Polizeihauptkommissarin Anja Beermann, die am 01.10.1993 ihren Dienst bei der Polizei Niedersachsen antrat, in ihr Amt ein.

Für ihre neuen Kolleginnen und Kollegen ist Anja Beermann keine Unbekannte. Schließlich war die PK-Leiterin ab Oktober 2006 bereits sowohl im Einsatz- und Streifendienst als auch im Kriminalermittlungsdienst in Neustadt tätig, bevor sie für etwa vier Jahre Dienst an der Polizeiakademie Niedersachsen versah. Von dort ging es im Mai 2014 zurück in die Polizeidirektion Hannover als Leiterin des Kriminal- und Verkehrsermittlungsdienstes beim Zentralen Verkehrsdienst, ehe sie im November 2018 Ermittlungsführerin im KED der Polizeiinspektion Mitte wurde.

Die neue PK-Leiterin ist zukünftig für knapp über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Kommissariat zuständig. Sie sorgen auf einer Fläche von rund 357 Quadratkilometern für die Sicherheit von etwa 45 000 Bürgerinnen und Bürgern. / schie, wol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell