Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.08.2019 – 12:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zu einem Verkehrsunfall, der zwei Leichtverletzte und Schaden von rund 10.000 Euro forderte, kam es am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr in der Schloßparkstraße. Ein Fahranfänger aus Lorsch erkannte einen vorfahrtsberechtigten Mercedes zu spät und versuchte, zu bremsen und auszuweichen. Aufgrund mangelnder Fahrpraxis kracht er beim Ausweichmanöver mit seinem Nissan gegen den Gartenzaun eines Anwesens sowie einen Baum. Zu einer Berührung mit dem Mercedes kam es jedoch nicht. Die Gesamtschadenshöhe dürfte sich ersten Angaben zufolge auf 10.000 Euro belaufen.

Der 18-Jährige wie auch eine Mitfahrerin zogen sich Verletzungen zu, wurden an der Unfallstelle erstversorgt und danach in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Hemsbach war zudem mit 16 Mann im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim