Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.04.2019 – 13:25

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Kollision mit PKW verhindert und an Straßenlaterne gefahren

Mannheim (ots)

Am Mittwoch gegen 12.10 Uhr fuhr ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Sprinter auf dem linken Fahrstreifen der Spreewaldallee in Fahrtrichtung Siebenbürger Straße. Als dieser auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er eine 34-Jährige, die mit ihrem BMW den rechten Fahrstreifen befuhr.

Die Fahrerin konnte durch Ausweichen nach rechts einen Zusammenstoß vermeiden, kollidierte jedoch mit einer Straßenlaterne.

Die 34-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von über 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Kim Schuck
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim