Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

25.04.2019 – 10:15

Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseldorf-Altstadt - Straßenraub am Geldautomaten - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots)

Er wollte gerade sein Geld aus dem Automaten an der Bolkerstraße/Hunsrückenstraße nehmen, als gestern Abend (24. April 2019, 22.52 Uhr) ein 29-Jähriger von einem unbekannten Räuber zur Seite gestoßen und bestohlen wurde. Der Düsseldorfer stand an einem Geldautomaten an der Bolkerstraße/Hunsrückenstraße und hob einen niedrigen zweistelligen Geldbetrag ab. Plötzlich wurde der Mann von einem Unbekannten zur Seite gestoßen. Der Täter griff sich den Bargeldbetrag und flüchtete über die Hunsrückstraße in Richtung Kasernenstraße. Der 29-Jährige konnte den Täter noch ein kurzes Stück verfolgen, der jedoch dann in der Wallstraße verschwand. Glücklicherweise blieb der Düsseldorfer unverletzt. Der Räuber wird als 20 bis 30 Jahre alt beschrieben. Er war zwischen 180 und 185 cm groß, hatte dunkle Haare sowie einen Drei-Tage-Bart. Der Mann war von sportlicher Statur und wird von dem Zeugen als nordafrikanischer Phänotyp beschrieben. Zudem trug der Räuber ein auffällig neonfarbenes "Cap" auf dem Kopf. Die Polizei Düsseldorf bittet Zeugen die Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Täters geben können, sich beim Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0211 8700 zu melden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf