Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

05.06.2020 – 11:01

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Zusammenstoß im Kreisverkehr.

Lippe (ots)

In Bad Salzuflen kollidierten am Donnerstagnachmittag drei Fahrzeuge im Kreisverkehr Ostwestfalenstraße/Oerlinghauser Straße. Eine 20-Jährige fuhr kurz vor 16 Uhr mit ihrem VW Polo schon im Kreisverkehr, als eine 34-jährige Nissan-Fahrerin aus Richtung Bielefeld kommend ebenfalls einfahren wollte. Sie übersah den VW und die Wagen stießen zusammen. Durch den Aufprall wurde der VW gegen einen an der Einfahrt Leopoldshöhe wartenden Opel eines 73-Jährigen geschleudert. Die 20-Jährige Fahrerin aus Schloß Holte-Stukenbrock verletzte sich schwer und wurde ins Klinikum gebracht. Auch die 34-Jährige Fahrerin aus Bad Salzuflen wurde wegen eines Schocks im Klinikum behandelt. Die Wagen der beiden Frauen mussten abgeschleppt werden. Weitere Zeugen des Unfalls können sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter 05222 98180 melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe