Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

24.01.2020 – 10:57

Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup-Asmissen. Drei Verletzte bei Verkehrsunfall.

Lippe (ots)

Donnerstagabend befuhr ein 19-jähriger Mann aus dem Kalletal mit seinem grauen Ford die Barntruper Straße in Fahrtrichtung Barntrup. In einer leichten Rechtskurve geriet der Wagen gegen 20:20 Uhr nach rechts von der Trasse ab und kollidierte mit einer Böschung. Der Ford drehte sich und kam letztendlich wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand. Dabei verletzten sich sowohl der 19-Jährige, als auch seine beiden Mitfahrer (16 und 20 Jahre alt) leicht. Alle drei wurden zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gefahren. Der Ford wurde abgeschleppt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Die Feuerwehr musste anschließend ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten abstreuen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen. Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 98180 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe