Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

22.01.2020 – 07:10

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrskontrollen im Stadtgebiet sog. "Trier-Tag"

Trier (ots)

Am Dienstag, den 21. Januar 2020, wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Trier im Rahmen eines sog. "Trier Tages" anlassbezogene und anlassunabhängige Verkehrskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden ca. 50 Fahrzeuge kontrolliert. Zwölf Verkehrsteilnehmer wurden verwarnt, weil sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten, in einem PKW wurden zwei Säuglinge im Alter von 6 Monaten ohne Sicherung befördert. Gegen elf Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, weil sie ein Mobiltelefon während der Fahrt nutzten. Sieben Fahrzeugführer missachteten das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und es wurde ebenfalls ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie eingeleitet, in einem Fall kam es sogar zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Gegen einen Fahrzeugführer wurde eine Strafanzeige wegen Beleidigung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier