Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

14.01.2020 – 12:05

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Vor Baum gefahren.

Lippe (ots)

Am Montagnachmittag verlor eine 31-jährige Autofahrerin aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr gegen einen Baum an der Hummerntruper Straße. Die Lemgoerin war auf der Hummerntruper Straße vom Funkenbruch kommend unterwegs, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Baum prallte. Sie wurde dabei in ihrem Ford Fiesta eingeklemmt, so dass die Feuerwehr sie befreien musste. Mit schweren Verletzungen wurde sie anschließend in ein Klinikum gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 5000 Euro. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 98180 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell