Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

17.09.2019 – 18:05

Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW Fahrer kollidiert mit Baustellenabsicherung

Bielefeld (ots)

MS/ BAB A2 - zwischen den Anschlußstellen Gütersloh und Rheda Wiedenbrück in Fahrtrichtung Dortmund ereignete sich am Mittwochmittag ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Gegen 14 Uhr befuhr ein 19-jähriger italienischer Staatsbürger mit seinem Citroen den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund. Kurz vor einer Tagesbaustelle befuhr vor ihm ein LKW Fahrer ebenfalls den linken Fahrstreifen. Der unbekannte LKW Fahrer wechselte aufgrund der Fahrbahnverjüngung auf den mittleren Fahrstreifen, während der Citroenfahrer auf dem linken Fahrstreifen verblieb. Hier bei übersah er den Absicherungsanhänger der Autobahnmeisterei Oelde auf dem linken Fahrstreifen und kollidierte mit diesem. Durch die Kollision wurde der Anhänger auf den mittleren und rechten Fahrstreifen geschleudert. Der Citroen geriet ebenfalls ins Schleudern und kippte dabei auf die rechte Fahrzeugseite.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem PKW befreien und erlitt leichte Verletzungen. Nach ärztlicher Behandlung an der Unfallstelle wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit, dieser sowie der Absicherungsanhänger wurden an der Unfallstelle abgeschleppt.

Der Verkehr wurde zwischenzeitlich über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand eine Staubildung von bis zu sieben Kilometer.

Der Sachschaden wird auf ca. 23.000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld