Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

22.11.2019 – 11:17

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (633/2019) Unfall im Burckhardtweg - Polizei sucht Unfallbeteiligte und Zeugen

Göttingen (ots)

Göttingen, Burckhardtweg Mittwoch, 20. November 2019, gegen 12.20 Uhr

GÖTTINGEN (mb) - Da eine Radfahrerin, ohne ein Handzeichen zu geben, abgebogen ist, musste der Fahrer eines Stadtbusses eine Gefahrenbremsung vollziehen. Hierbei stürzten vermutlich zwei Fahrgäste und verletzten sich leicht.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr eine 18 Jahre alte Radfahrerin am Mittwochmittag gegen 12.20 Uhr vor einem Stadtbus den Göttinger Burckhardtweg in Richtung des Tierärztlichen Institutes. Als der Fahrer des Busses zum Überholen der Radfahrerin ansetzte, bog diese plötzlich ohne vorheriges Handzeichen und ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten, nach links auf den Parkplatz des Tierärztlichen Institutes ab. Um einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin zu vermeiden, musste der Busfahrer sein Fahrzeug stark abbremsen. Hierbei stürzte eine Mitfahrerin und verletzte sich am Fuß. Eine weitere verletzte Mitfahrerin, die über Schmerzen im Knie klagte, habe sich ebenfalls nach dem Unfall bei dem Busfahrer gemeldet. Beim Eintreffen der Polizisten konnte diese aber nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach der Frau, welche nach dem Unfall über Knieschmerzen klagte, und weiteren möglichen Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0551/491-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen