PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

04.06.2019 – 13:54

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (358/2019) Auf frischer Tat ertappt - Polizei nimmt Täter noch am Tatort vorläufig fest

Göttingen (ots)

Göttingen, Goethe-Allee Dienstag, 04. Juni 2019, gegen 00.45 Uhr

GÖTTINGEN (mb) - Nach dem Hinweis von zwei aufmerksamen Zeugen hat die Polizei am frühen Dienstagmorgen (04.06.19) in der Göttinger Goethe-Allee einen Einbrecher noch am Tatort vorläufig festgenommen.

Die beiden Zeugen saßen vor einer Gastwirtschaft in der Goethe-Alle, als sie gegen 00.45 Uhr ein lautes Klirren wahrgenommen haben. Als sie sich auf die Suche nach dessen Ursprung machten, konnten sie feststellen, dass bei einem nahegelegenen Kiosk die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen war. Ebenfalls war eine Person zu erkennen, die Zigaretten einpackt. Umgehend alarmierte einer der Zeugen über Notruf die Polizei, welche sogleich mit mehreren Streifenwagen zum Tatort fuhr.

Der Einbrecher, immer noch unwissend darüber, dass er entdeckt wurde, konnte hinter dem Tresen sitzend von den eingetroffenen Polizisten festgenommen werden. In den bereits gefüllten Tüten haben sich etwa 100 Zigarettenschachteln befunden.

Der 26-jährige Göttinger befindet sich seitdem in Polizeigewahrsam. Er soll auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Göttingen vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen