Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

11.10.2019 – 09:37

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Betrunkener Motorradfahrer touchiert PKW bei Überholvorgang

Wuppertal (ots)

Wuppertal - Am Donnerstag (10.10.2019) um 15:00 Uhr stürzte ein 
Motorradfahrer samt Sozia auf der Hahnerberger Straße.

Der 38-jährige - stark alkoholisierte - Wuppertaler versuchte, mit 
einer Beifahrerin (35) aus Ratingen auf dem Sozius, den Opel Corsa 
einer Frau aus Wuppertal (80) im Kreuzungsbereich Hahnerberger Straße
/ Cronenberger Straße zu überholen. Dabei übersah er jedoch den 
fehlenden Platz zwischen Auto und Verkehrsinsel. Bei dem 
darauffolgenden Zusammenprall und Sturz zog sich der Fahrer des 
Motorrades schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus ebenso 
behandelt wurden, wie die leichten Verletzungen der Sozia, die 
ihrerseits unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Die Fahrerin des PKW stand unter Schock. Beide Fahrzeuge wurden 
abgeschleppt. Zudem wurde während der Unfallaufnahme der Verkehr 
durch die Polizei geregelt. Der Sachschaden liegt bei circa 6.500 
Euro.  (jb) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2013
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal