Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

14.10.2019 – 12:48

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Polizei Adenau wurde am vergangenen Wochenende bei Verkehrskontrollen unterstützt.

Adenau, Nürburgring (ots)

Die Polizei Adenau wurde durch Polizistinnen und Polizisten der Bereitschaftspolizei und der Verkehrsdirektion bei Geschwindigkeitskontrollen am vergangenen Samstag, 12.10.2019 unterstützt.

Am 12.10.2019 wurde im Bereich der L10 / B 412 (Hohe Acht) eine Laserkontrolle durchgeführt. Hierbei wurden gesamt 12 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Weiterhin wurden im Laufe des Tages auch viele Parkverstöße rund um den Nürburgring geahndet. Im Rahmen der stationären und mobilen Verkehrskontrollen konnte auch ein 35-jähriger Fahrzeugführer angehalten werden, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Des Weiteren wurde in der Ortslage Quiddelbach am 12.10.2019 in der Zeit von 10.30 h bis 15.30 h eine Messung mittels "Radarwagen" der Verkehrsdirektion durchgeführt. Hier wurden die Geschwindigkeiten in der Hauptstraße in Quiddelbach gemessen. Insgesamt wurden 175 Fahrzeuge im Verwarnungsbereich gemessen. Weiterhin erwartet 29 Fahrzeugführer ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren. Weitere 9 Verkehrsteilnehmer haben mit einem Fahrverbot zu rechnen. Wir werden in diesem Bereich unserer Kontrollmaßnahmen intensivieren.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Adenau
Telefon: 02691/925-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen