Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

29.04.2019 – 14:12

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mayen (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle am 26.04.19, 12.20 Uhr, im Stadtbereich Mayen, wurde ein 64 jähriger Fahrzeugführer wegen nicht angelegten Sicherheitsgurtes überprüft. Im weiteren Verlauf zeigte er einen polnischen Führerschein vor, den er offensichtlich nicht rechtmäßig erworben hatte. Neben dem Bußgeld erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen
Marita Hück
Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell