PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

22.10.2020 – 22:41

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht

ReheRehe (ots)

Am Donnerstag, den 22.10.20, gegen 20:05 Uhr kam es Ortseingang Rehe aus der Fahrtrichtung Emmerichenhain kommend zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein derzeit unbekannter Unfallverursacher befuhr die B255 aus der Ortsmitte Rehe kommend in Richtung Emmerichenhain. Unmittelbar hinter einer Verkehrsinsel auf Höhe des Friedhofs fuhr dieser kurzzeitig auf die Gegenspur, weshalb ein entgegenkommender Pkw ausweichen musste. Bei diesem Ausweichmanöver kollidierte dieser mit einem Bordstein und einer Verkehrsinsel, wodurch an seinem Pkw Sachschaden entstand. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Pkw handelte es sich um einen weißen Mercedes-Benz mit dem Kennzeichenfragment WW-???, möglicherweise des Modells "C-Klasse" und älteren Baujahrs. Hinweise an die Polizei Westerburg, Tel. 02663 98050

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
PI Hachenburg
Telefon: 02662-9558-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur