Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

21.03.2019 – 13:34

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Wechselseitig begangene Körperverletzung nach Trinkgelage

Bad Ems (ots)

Im Rahmen eines Trinkgelage gerieten die beiden 33- und 35-jährigen Beschuldigten in Streit, woraufhin der 33-jährige seinem Kumpel mit der Bierflasche oder ähnlichem Gegenstand auf den Kopf schlug. Der Täter flüchtete aus der Wohnung in Fachbach; der Geschädigte verständigte über Notruf die Polizeiinspektion Bad Ems. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass auch der Beschuldigte, welcher zuvor geflüchtet war bei dem Streit verletzt wurde und zwischenzeitlich in einer Bad Emser Klinik behandelt wurde. Nach Behandlung der Kopfplatzwunden konnten beide Personen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Beide Täter waren erheblich alkoholisiert, sodass entsprechende Blutproben entnommen wurden. Gegen beide Personen wurden Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-9700

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur