PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

31.08.2020 – 11:57

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Führen eines Fahrzeugs unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln
Fahren ohne Versicherungsschutz

57581 Katzwinkel, Knappenstr. (ots)

Anlassunabhängig kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Sa., 29.08.2020, gegen 00:10 Uhr, den Fahrzeugführer eines Rollers. Während der Überprüfung des 35-Jährigen ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass er unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stehen könnte. Der Konsum eines Joints wurde eingeräumt. Der 35-Jährige war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Außerdem waren an dem Roller Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht, sodass der Roller auch ohne Versicherungsschutz geführt wurde. Eine Blutprobe wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein