Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

03.07.2020 – 09:10

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Trunkenheit und leichtverletzter Person

57537 Wissen, L 278, Höhe Fa,. Kleusberg (ots)

Am Mi., 01.07.2020, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Porsche die L278 aus Richtung Wissen kommend in Fahrtrichtung Morsbach. In Höhe der Fa. Kleusberg geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Porsche ins Schleudern, kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im abschüssigen Grünstreifen stehen. Der 49-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 60000,-EUR. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 49-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 0,57 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein