Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

18.12.2019 – 11:52

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 18.12.2019 Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen vom 18.12.2019 Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Rettersen (ots)

Am 18.12.2019 gegen 04.50 Uhr befuhr ein 21- jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die B 8 aus Weyerbusch kommend in Richtung Altenkirchen. 500m hinter Rettersen kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurden er und zwei weitere Insassen verletzt. Einer musste von der Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Zwei Personen wurden ins KH Altenkirchen, die dritte in die Uni-Klinik Bonn eingeliefert. Keine lebensbedrohliche Verletzungen. Schadenshöhe ca. 5000,-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Altenkirchen

Telefon: 02681/9460

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein