Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

31.07.2019 – 14:57

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Alsdorf - Zeugenaufruf und Berichtigung Tatzeit nach Gewaltdelikt zum Nachteil einer 25-Jährigen Frau

Alsdorf (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 01:20 Uhr, wurde eine 25-Jährige Frau in ihrem Haus in Alsdorf überfallen und schwer verletzt. Gestern wurde die Tatzeit fälschlicherweise als die Nacht zum Sonntag beschrieben. Ein bislang unbekannter Täter ist in die Wohnung der Frau eingedrungen, hat diese durch Schläge schwer verletzt und anschließend in ein Zimmer eingeschlossen. Durch das Zimmerfenster konnte die Frau sich zu den Nachbarn retten. Die Geschädigte wurde zur Behandlung in ein Siegener Krankenhaus gebracht.

Wie nun ermittelt werden konnte, soll zur Tatzeit ein Motorrad vom Tatort weggefahren sein. Das Motorrad sei aus Richtung Schützenstraße kommend durch die Straße Am Arsberg in Richtung Schutzbacher Weg gefahren. Zeugen die Angaben zu dem Motorrad, oder einer Fahrt mit einem Motorrad zur Tatzeit, machen können, werden gebeten sich unter 02741/9260 bei der Polizei in Betzdorf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741/9260
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell