Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

26.05.2019 – 10:40

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Friesenhagen L 278, schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

Friesenhagen (ots)

Am 25.05.2019, gegen 16:55 Uhr, ist es im Bereich Friesenhagen, auf der L 278, zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gekommen.

Ein 54-jähriger Motorradfahrer befuhr die L 278 aus Richtung Friesenhagen kommend in Richtung Morsbach. In Höhe Friesenhagen-Helmert fuhr ein 68-jähriger PKW-Fahrer aus einem Waldweg auf die L 278 und übersah dabei den auf der L 278 fahrenden Kradfahrer.

Hier kam es zu Kollision, wobei der Kradfahrer schwerst verletzt wurde. Zur Bewältigung der Einsatzlage waren Rettungsdienst, Notarzt, Rettungshubschrauber, Polizeikräfte aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie unter Einbindung der Staatsanwaltschaft Koblenz ein Unfallgutachter eingesetzt. Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Siegen geflogen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst sichergestellt. Die Sachschadenshöhe beträgt ca. 7.000,- Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
Telefon: 02741-9260
www.polizei.rlp.de/pi.betzdorf

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein