Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

05.05.2019 – 06:06

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfälle und Straftaten im Bereich der Polizei Neuwied vom Wochenende

Neuwied (ots)

Verkehrsunfälle

Insgesamt 12 Unfälle ereigneten sich am Wochenende, bei denen eine Person leicht verletzt wurde und ein Gesamtsachschaden von etwa 18.800 EUR entstand.

Unfallfluchten - Zeugen gesucht Am Freitagmorgen gegen 09 Uhr wurde der Außenspiegel eines in der Germaniastraße geparkten PKW Mini durch einen vorbeifahrenden PKW beschädigt. In der Nacht zum Freitag wurde in der Eduard-Verhülsdonk-Straße ein dort geparkter Ford Fiesta am vorderen, linken Kotflügel beschädigt. Am Samstagmorgen wurde im Scheiberling der Spiegel eines geparkten PKW Audi beschädigt. In der Bischofsburger Straße wurde in der Nacht zum Samstag ein PKW Mercedes an der Beifahrertüre beschädigt.

Straftaten

Häusliche Gewalt und Widerstand Nachdem der Polizei am Freitagmittag gemeldet wurde, dass eine 38jährige Frau völlig am ausrasten sei, stellten die Beamten einen Fall von häuslicher Gewalt fest. Demnach soll die Frau auf ihren 48jährigen Mann eingeschlagen haben, der jedoch keine äußerlichen Verletzungen aufwies. Als die Frau durch die Beamten der Wohnung verwiesen werden sollte, weigerte sie sich vehement, diese zu verlassen und versuchte, diese zu schlagen und zu beißen. Es ergaben sich Anzeichen für aktuellen Drogenkonsum; eine geringe Menge Marihuana konnte bei der Frau sichergestellt werden. Letztlich wurde ihr eine Blutprobe entnommen und Maßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz ausgesprochen.

Ladendiebstahl Ein 37jähriger Mann wurde am Freitagmittag in einem Baumarkt in der Allensteiner Straße dabei beobachtet, wie er den Kassenbereich unverrichteter Dinge verließ. Nachdem der Mann durch die Polizei kontrolliert wurde, konnten mehrere Baumarktartikel aufgefunden und sichergestellt werden. Einbruchdiebstahl Bislang Unbekannte brachen in der Zeit vom 01.05.19 bis 03.05.19 in ein ehemaliges Hotel in der Kirchstraße in Leutesdorf ein, indem die Terrassentüre aufgehebelt wurde. Offensichtlich wurde nichts entwendet. Trampolin beschädigt Bislang Unbekannte beschädigten im Laufe der letzten Woche ein Trampolin in der Fritz-Reuter-Straße in Feldkirchen. Es wurden die Standfüße und die Schutznetzverstrebungen verbogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein