Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.07.2019 – 10:52

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Widerstand

Mainz (ots)

Samstag, 20.07.2019, 02:00 Uhr

Eine weibliche Person läuft auf der Mombacher Straße trotz Regen Verkehrs hin und her. Als die Beamten die Frau antreffen, möchte sie ihren Ausweis nicht aushändigen. Nach mehrmaligen Aufforderungen, wird sie festgehalten und die Geldbörse aus ihrer Hand entnommen. Die 26-jährige beleidigt die Beamten, hält keinen Abstand und fuchtelt mit den Armen herum, sodass sie aus Eigensicherungsgründen gefesselt wird. Daraufhin versucht sie mit dem Ellenbogen einen Beamten zu schlagen. Die Beamten bringen sie zu Boden. Hierbei schlägt sie vermutlich mit der Nase auf. Ein Rettungswagen wird verständigt. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 2,13 Promille. Gegen die Frau wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz