Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.07.2019 – 01:39

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mit Luftgewehr auf Rettungswagen geschossen

Mainz (ots)

Am Sonntag, 21.07.2019, gegen 23:05 Uhr, wird durch einen Rettungswagen in Mainz gemeldet, dass dieser im Bereich der Mombacher Straße vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole beschossen worden sei. Hierbei wurde der 24 jährige Rettungssanitäter leicht verletzt. Im Verlauf der Ermittlungen in der Mombacher Straße konnte ein weiteres Geschoss eines Luftgewehrs, bzw. einer Luftpistole aufgefunden und ein beschädigter Verkehrsspiegel festgestellt werden. Der Verkehrsspiegel wurde augenscheinlich ebenfalls beschossen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mainz 2 zu melden (Tel.: 06131/654210).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz