Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Trier mehr verpassen.

21.01.2020 – 07:52

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Trier: Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

Trier (ots)

Am Sonntagnachmittag, den 19. Januar, nahm die Trierer Polizei einen 21- jährigen Mann unmittelbar nach einem Einbruchsversuch fest. Der Mann hatte zuvor versucht, mit einem Brecheisen in eine Wohnung in der Friedrich-Wilhelm-Straße einzubrechen und war hierbei von Zeugen beobachtet worden. Aufgrund sehr guter Zeugenangaben gelang es der Polizei, den flüchtigen Einbrecher zu identifizieren und festzunehmen. Bei einer Durchsuchung des Mannes wurde das genutzte Brecheisen sichergestellt. Der Tatverdächtige, der sich zuletzt in der Verbandsgemeinde Hermeskeil aufhielt , wurde am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell