Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Trier mehr verpassen.

25.12.2019 – 21:20

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Kelleraufbruch in Trier-Nord

Trier (ots)

In der Nacht von Sonntag, dem 22. Dezember, auf Montag, dem 23. Dezember, brach ein bislang Unbekannter im Zeitraum zwischen 23.30 Uhr und 08.00 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Max-Brandts-Straße in Trier ein.

Der Unbekannte verschaffte sich über die unverschlossene Kellertür Zutritt zum Gebäude. Dort trat er die Türen mehrere Kellerabteile ein und durchsuchte sie nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde ist bislang unklar.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder verdächtige Geräusche wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell