Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

27.01.2020 – 09:30

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Trier-Verteilerring, Radfahrerin schwer verletzt

Trier (ots)

Am heutigen Montagmorgen kam es gegen 07:00 Uhr im Bereich des Verteilerkreises Nord zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 48-jährige Fahrradfahrerin aus der Stadt Trier verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen der zuständigen Polizeiinspektion Trier befuhr die Radfahrerin die rechte Spur des Verteilerkreises und wurde von dem PKW einer 53-jährigen Autofahrerin aus der VG Schweich, welche in den Verteilerkreis einfahren wollte, erfasst. Durch das Sturzgeschehen erlitt die Radfahrerin, welche bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch hilfsbereite Verkehrsteilnehmer versorgt wurde, vermutlich schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen.

Da der Verteilerkreis während der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten in Teilen für den Verkehr gesperrt werden musste, kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu teilweise erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Im Einsatz waren, neben zwei Streifenteams der Polizeiinspektion Trier, ein RTW und ein Notarzt.

Rückfragen bitte an:

Ansprechpartner:Fuhrmann, PK

Polizeipräsidium Trier
Polizeiinspektion Trier
Südallee 3
54290 Trier
Telefon: 0651/9779-3200
Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Trier
Weitere Meldungen aus Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier