Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

29.05.2019 – 12:44

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Nötigung im Straßenverkehr

Trier (ots)

Die Polizei Konz nun bezüglich des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie der Nötigung im Straßenverkehr. Nach Darstellung des Sachverhaltes soll am Donnerstag, 23.05.2019, gg. 12.30 Uhr auf der B 51 Konz-Könen, Richtung "Griesborner Loch" / Ayl ein roter Porsche mit TR Kennzeichen, im Überholverbot und mit erhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge überholt haben. Laut Mitteilung habe der männliche Porschefahrer im Rahmen des Überholens zweimal abrupt eingeschert. Desweitern sei es auf Grund des Fahrverhaltens des Porschefahrer fast zu Zusammenstöße mit dem Gegenverkehr gekommen. Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei Konz unter Tel. 06501/92680 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier