Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

16.11.2019 – 12:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Betrunkener verursacht Unfall mit hohem Sachschaden

Ludwigshafen (ots)

Am 16.11.2019, um 05:50 Uhr, verlor ein 20-jähriger Mann aus Ludwigshafen in der Seilerstraße die Kontrolle über seinen PKW und beschädigte infolge überhöhter Geschwindigkeit insgesamt 3 geparkte Fahrzeuge auf beiden Straßenseiten. Ein erster Alkoholtest des Fahrers an der Unfallstelle ergab 1,53 Promille. Der junge Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Da er nach dem Zuzug nach Deutschland seine kosovarische Fahrerlaubnis nicht fristgerecht hatte umschreiben lassen, wird zusätzlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz