Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

16.10.2019 – 13:57

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Ermittlungserfolg nach Raub in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Nachtrag zu: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4374902

Am 14.09.2019 kam es gegen 00.40 Uhr im Kurpark von Bad Dürkheim zu einem Raubdelikt durch drei zunächst unbekannte Täter zum Nachteil von fünf Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren, wobei die Täter auf die geschädigten Jugendlichen mit zum Teil erheblicher Gewaltanwendung einwirkten. Die Täter entwendeten bei der Tatausführung eine Musikbox und eine Jacke im Gesamtwert von etwa 500 Euro und entfernten sich sodann fluchtartig. Durch die Schläge wurden drei der Jugendlichen verletzt, einer so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Gemeinsamen Sachgebiets Jugendkriminalität der Polizeidirektion Ludwigshafen ist es nun gelungen, den 17-jährigen Hauptverdächtigen sowie zwei weitere Tatverdächtige im Alter von 17 und 19 Jahren zu identifizieren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal erging Haftbefehl gegen den Hauptverdächtigen. Der 17-Jährige kam in eine Jugendstrafanstalt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz