Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

04.08.2018 – 08:14

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Betäubungsmittelfund nach Personenkontrollen

Ludwigshafen-Innenstadt (ots)

Am Freitag, 03.08.2018, in der Zeit zwischen 19.15 und 19.45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte hiesiger Dienststelle mehrere Personen in der Innenstadt von Ludwigshafen. Hierbei konnten bei einem 29-jährigen Mann aus Nackenheim, sowie bei einem 19-jährigen Mann aus Waldsee, jeweils geringe Mengen an Betäubungsmittel (Cannabis) aufgefunden werden. Desweiteren konnte bei einem 23-jährigen Mann aus Mutterstadt ein BASF-Ausweis aufgefunden werden, welcher durch den rechtmäßigen Eigentümer als verloren gemeldet worden war. Es wurden Strafanzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Strafanzeige wegen Fundunterschlagung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz