Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

12.07.2018 – 11:15

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Brautkleid bleibt Brautkleid...

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Brautkleid bleibt Brautkleid...
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen (ots)

Einen sehr ungewöhnlichen Einsatz hatten gestern am späten Abend drei Polizisten der Polizeiinspektion Oppau. Wegen eines Streits zwischen einem Paar wurde die Streife in eine Wohnung im Stadtgebiet gerufen. Dort trafen sie auf eine 23-Jährige und ihren 26-jährigen Partner. Nach einer mehrjährigen Beziehung wollen die Beiden in den nächsten Tagen endlich ihre langersehnte Hochzeit feiern. Leider musste die Frau nun aber feststellen, dass ihr Brautkleid wegen einer Medikamenteneinnahme nicht mehr passt. Im Polizeibericht hieß es nun: "Um ihren Körper auf die Schnelle in Form zu bringen, bestellte die 23-Jährige im Internet eine Corsage." Über den Kauf geriet das Paar so sehr in Streit, dass die Braut ihrem Zukünftigen eine Whiskey Flasche auf den Kopf schlug. Glücklicherweise wurde der Bräutigam dabei nicht verletzt. Den Polizisten gelang es zwischen dem Brautpaar zu vermitteln. Zum Ende des Einsatzes gestanden sich die Beiden vor den Beamten ihre Liebe und erklärten, dass die Hochzeit in den nächsten Tagen stattfinden wird.

Wir wünschen dem Paar eine schöne Hochzeitsfeier und einen tollen Start in die gemeinsame Zukunft!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz