Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

03.12.2019 – 12:02

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Streit um Mobiltelefon endet in wechselseitiger Körperverletzung (92/0212)

Speyer (ots)

02.12.2019, 19:45 Uhr

Am Montagabend wurde die Polizei Speyer durch den Sicherheitsdienst der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in der Spaldinger Straße über eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen innerhalb der Unterkunft verständigt. Vor Ort relativierte sich der Sachverhalt dahingehend, dass an der Auseinandersetzung lediglich zwei Bewohner beteiligt waren. Ein 23- und ein 34-jähriger Mann gerieten innerhalb der Unterkunft über ein Mobiltelefon in Streit. Dies führte dazu, dass beide mit Fäusten aufeinander losgingen. Der 34-Jährige erlitt hierdurch eine geschwollene Wange, der 23-Jährige eine Platzwunde an der Lippe. Letztlich konnten die Streitenden jedoch durch andere Mitbewohner der Unterkunft voneinander getrennt werden. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell