PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

21.11.2019 – 11:13

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Unfallbeteiligte Radfahrerin gesucht (29/1911)

Speyer (ots)

20.11.2019, 10:48 Uhr

Am Mittwochmorgen befuhr eine derzeit unbekannte Radfahrerin mit ihrem mintgrünen Damenrad mit weißen Lenkergriffen die Bismarckstraße. An der Kreuzung Kämmererstraße übersah sie einen von rechts kommenden, bevorrechtigten Ford Galaxy, mit dem sie zusammenstieß. Hierbei wurde die Motorhaube des Fahrzeugs verkratzt und die Radfahrerin stürzte zu Boden. Noch bevor es zu einem Personalienaustausch kam, teilte die augenscheinlich unverletzte Radfahrerin mit, dringend auf die Arbeit zu müssen und verließ die Unfallörtlichkeit. Da an dem Ford Galaxy ein Schaden entstanden ist, wird die ca. 15-18 Jahre alte, ca. 160 cm große Radfahrerin mit blonden, schulterlangen Haaren und mintgrünem Parka gebeten, sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell