Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

12.10.2019 – 11:01

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Trunkenheit im Verkehr

POL-PDLU: Trunkenheit im Verkehr
  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim-Roxheim (ots)

Am 12.10.2019 um 04:10 Uhr teilt ein Zeuge der Polizei in Frankenthal mit, dass ein grauer BMW mit hoher Geschwindigkeit um den Globus-Parkplatz fährt. Die Polizei Frankenthal kann den Pkw feststellen und unterzieht ihn einer Verkehrskontrolle. Der 20-jährige aus Bobenheim-Roxheim stammende Fahrer, steht sowohl unter Alkohol- als auch unter Betäubungsmitteleinfluss. Außerdem ist das Fahrzeug nicht zugelassen. Der 19-jährige Beifahrer räumt in der Verkehrskontrolle ebenfalls den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Des Weiteren gibt er an, auch den BMW geführt zu haben. Der aus Bobenheim-Roxheim stammende Beifahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Beiden Personen wird auf der Polizeidienststelle Frankenthal eine Blutprobe entnommen. Zudem erwartet dem Fahrer sowie dem Beifahrer mehrere Strafverfahren.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss/Drogeneinfluss stehenden Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Führerschein wird sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe / Geldbuße verhängt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233/313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell