Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

25.01.2020 – 09:53

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Weisenheim am Sand - Vorsicht vor betrügerischen Gewinnversprechen!

Weisenheim am Sand (ots)

Eine 73-jährige Frau aus Weisenheim am Sand fiel bereits Anfang Dezember des letzten Jahres einer Betrugsmasche zum Opfer, nachdem ihr am Telefon die Auszahlung eines Gewinns in Höhe von 82.000 Euro versprochen wurde. Um den Gewinn zu erhalten wurde sie über einen Zeitraum von mehreren Wochen immer wieder zu Geldeinzahlungen aufgefordert, welchen sie nachkam. Die Frau investierte insgesamt rund 23.500 Euro, bis ihr Zweifel an der Echtheit des Gewinnversprechens kamen und sie eine Anzeige bei der Polizei tätigte. So schützen Sie sich vor dem Betrug am Telefon:

   - Schenken Sie telefonischen Gewinnversprechen keinen Glauben - 
     insbesondere wenn die Einlösung des Gewinns an Bedingungen 
     geknüpft ist!
   - Geben Sie telefonisch keine persönlichen Informationen weiter: 
     keine Telefonnummern, Adressen, Kontodaten, Bankleitzahlen, 
     Kreditkartennummern oder Informationen zum persönlichen Umfeld!
   - Ändern Sie gegebenenfalls Ihre Rufnummer, um zukünftig nicht 
     belästigt zu werden!
   - Wenn Ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt oder Sie bereits Opfer 
     geworden sind, wenden Sie sich an die Polizei! 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim@polizei.rlp.de
SB: Madeleine Weber

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße