Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

03.10.2019 – 16:53

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Essen angebrannt

Offenburg (ots)

Am heutigen Nachmittag, gegen 16:05 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Mittelbaden über Notruf mitgeteilt, dass aus einem Wohngebäude in der Lützowerstraße in Rastatt ein Brandmelder zu hören sei bzw. bereits Rauch aus den Fenstern kommen würde. Der mitgeteilte Sachverhalt bestätigte sich vor Ort. Durch die eingesetzte Feuerwehr Rastatt konnte die Rauchursache als angebranntes Essen lokalisiert werden. Durch die starke Rauchentwicklung wurde ein 55-jähriger Mann leicht verletzt. Am Gebäude selbst entstand kein Sachschaden. Die Anwohner konnten das Gebäude, nach dem dieses gelüftet worden war, wieder gefahrlos betreten.

/FDR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 21 0
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg