Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

22.01.2020 – 13:44

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Bei Streit Messer gezogen

POL-PDNW: Bei Streit Messer gezogen
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Zwei 47 und 49 Jahre alte offenbar wohnsitzlose Männer gerieten am 21.01.2020 kurz nach 10:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Streit. In dessen Verlauf zog nach bisherigen Erkenntnissen der 49-Jährige ein Klappmesser, um dem Kontrahenten in den Körper zu stechen. Dies gelang jedoch nicht, der 47-Jährige blieb unverletzt und rief die Polizei während der 49-Jährige weglief. Er konnte wenig später angetroffen werden, hatte jedoch das Messer zunächst nicht dabei. Nachdem der Mann kurze Zeit später ein zweites Mal aufgesucht wurde, hatte er das Klappmesser bei sich und hatte es wohl zwischenzeitlich versteckt. Das Messer wurde sichergestellt. Da der 49-jährige polizeibekannte Mann sichtlich alkoholisiert war und der Konsum von Alkohol nach der Tat nicht auszuschließen war, wurden nach richterlicher Anordnung zwei Blutproben entnommen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 2,34 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell