Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

23.10.2019 – 13:44

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: PI Grünstadt - Verstoß gegen das Waffengesetz, Gewahrsamnahme eines 58-Jährigen

Obrigheim, 22.10.2019, 17:35 Uhr (ots)

Bereits gegen 16:00 Uhr wurden Beamte der PI Grünstadt zu einer Familie nach Obrigheim gerufen, da dort "der Haussegen schief hing". Bei der Sachverhaltsaufnahme ergaben sich keine strafrechtlich relevanten Vorkommnisse. Es war lediglich von Provokationen die Rede. Beide Personen schienen alkoholisiert zu sein, ein weiteres Einschreiten war zu diesem Zeitpunkt nicht erforderlich. Erst bei einem erneuten Anruf gegen 17:35 Uhr wurden Hinweise auf Eigengefährdung des 58-Jährigen bekannt. Nach Hinzuziehen von Unterstützungskräften konnte die Person widerstandslos in Gewahrsam genommen werden. Der 58-Jährige war erheblich alkoholisiert. Bei einer Durchsuchung wurden zwei Kurzwaffen sichergestellt, davon eine Schreckschusspistole und ein ungeladener Revolver.

Rückfragen bitte an:
Sigfried Doll
Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon 06359 93120
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell