Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

17.03.2019 – 13:25

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
  • Bild-Infos
  • Download

BAB 61 - Parkplatz Sandberg (ots)

Am Morgen des 17.03.2019 gegen 05:30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Bodenheim mit seinem Ford Fiesta die BAB 61 aus Richtung Speyer kommend in Richtung Ludwigshafen, als er auf Grund Sekundenschlafs nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Von dieser prallte der Ford ab und kam auf dem Verzögerungsstreifen zum Parkplatz Sandberg zum Stehen. Der 20-Jährige stand unter Alkoholeinfluss, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,83 Promille. Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gem. §315c StGB eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt, bis zur Entscheidung durch die Staatsanwaltschaft darf der 20-Jährige kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen. Am Ford entstand Totalschaden, die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 4000 Euro. Der linke Fahrstreifen musste zur Säuberung der Fahrbahn bis ca. 07:30 Uhr gesperrt werden. Ebenso wurde die Zufahrt zum Parkplatz Sandberg bis zur Bergung des PKW gegen 08:15 gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237-933-0
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße