Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

11.06.2020 – 05:14

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: "E-Roller" ohne Versicherungsschutz geführt

POL-PDLD: "E-Roller" ohne Versicherungsschutz geführt
  • Bild-Infos
  • Download

Rhodt unter Rietburg (ots)

Am Mittwoch, den 10.06.2020, konnte durch eine Streife der Polizei Edenkoben, am Ortsausgang Rhodt unter Rietburg, gegen 23 Uhr, ein 16-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, der einen "E-Roller" führte. Im Rahmen der Kontrolle mussten die Beamten schnell feststellen, dass der geführte "E-Roller" weder über eine Straßenzulassung verfügte, noch ein bestehender Haftpflichtversicherungsschutz gegeben war. Das Inbetriebesetzen eines solchen "E-Rollers" im öffentlichen Verkehrsraum setzt dies jedoch zwingend voraus, sodass vorliegend die Weiterfahrt untersagt werden musste.

Den jungen Fahrzeugführer erwartet zudem nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Steffen Schmid

Telefon: 06323-955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell