Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

23.03.2020 – 13:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Täter geben sich als Polizeibeamte aus und wollten in die Wohnung, was jedoch dank der richtigen Skepsis des Anwohners misslang - Polizei warnt vor Amtsanmaßung

Wangerland (ots)

Am Freitagmittag, 20.02.2020, klingelten zwischen 12:00 und 12:30 Uhr, zwei Männer in Polizeiuniform bei einem Anwohner in der Lange Straße und gaben vor, Ermittlungen zur Herkunft des Bewohners durchführen zu müssen. Auf Nachfrage des Anwohners nach den Dienstausweisen der Beamten, konnten diese keinen Ausweis vorlegen. Der Zutritt in die Wohnung wurde den angeblichen Polizeibeamten verwehrt.

"Der Anwohner hat genau richtig reagiert" lobt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. "Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung und sich immer den Ausweis zeigen, wie im aktuellen Fall!"

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, dass sich Zeugen melden, die am Freitag bzw. am Wochenende ähnliches erlebt haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland