Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

04.02.2019 – 04:12

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

POL-PDLD: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
  • Bild-Infos
  • Download

A 65, Landau-Süd (ots)

Mit Verkehrsbehinderungen aufgrund von Bergungsarbeiten muss heute Morgen auf der A65, Höhe Landau-Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe, bis etwa 05:00 Uhr gerechnet werden. Ein 52 Jahre alter Mann aus dem Raum Germersheim verursachte gegen 03:00 Uhr unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken einen Verkehrsunfall. Aufgrund der erheblichen Beeinflussung dürfte er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und stieß gegen die Schutzplanken am Fahrbahnrand. Durch den Zusammenstoß wurde die Fahrbahn sowohl in Richtung Karlsruhe, als auch in Richtung Ludwigshafen stark verschmutzt, weshalb sich auch die Autobahnmeisterei im Einsatz befindet. Glücklicherweise wurden beim Verkehrsunfall keine unbeteiligten Verkehrsteilnehmer gefährdet oder gar verletzt. Auch der Fahrzeugführer hatte Glück im Unglück. Neben der Einleitung eines Strafverfahrens droht ihm die Entziehung der Fahrerlaubnis. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
POK Weingärtner
Luitpoldstr. 65, Edenkoben
Tel. 06323 / 955-113, piedenkoben@polizei.rlp.de


www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell